SCS MedSeries® DVT Fachkunde

Der Wegweiser zum Erwerb des DVT Führerscheins

Die Fachkunde im Strahlenschutz nach Röntgenverordnung

SCS_dvt_fk1

  • Die Sachkunde erwirbt man durch die praktische Tätigkeit in der Klinik. Die Dauer der Sachkundezeit richtet sich nach der gewünschten Fachkunde.
  • Bitte beachten Sie, dass in fast allen Bundesländern die Sachkundezeit erst nach dem Erwerb der Kenntnisse beginnt.
  • Der Erwerb der Kenntnisse setzt den Besuch eines Kenntniskurses voraus. In einigen Bundesländern kann der Grundkurs mit dem Kenntniskurs zusammen absolviert werden
  • Durch Einreichung der Teilnahmebescheinigung + 2D Sachkundebescheinigung bei Ihrer zuständigen Ärztekammer erhalten Sie das Strahlenschutz Zertifikat.

SCS_dvt_fk10

SCS_dvt_fk5

Die DVT Fachkunde nach Röntgenverordnung

Anwendungsbereich Schädeldiagnostik

SCS_dvt_fk3

Teilnahme am 8-stündigen DVT Spezialkurs

Die notwendige 3D-Sachkunde muss eigenständig vom Kursteilnehmer nachgewiesen werden. Die 3D Sachkunde erfordert vom Kursteilnehmer die Bearbeitung von DVT Untersuchungen.

(50 DVT Schädeluntersuchungen aus der HNO Heilkunde über einen Zeitraum von 3 Monaten/100 DVT Skelettuntersuchungen aus der Orthopädie über einen Zeitraum von 6 Monaten)

Die 3D Sachkunde muss dem Kursteilnehmer vom ausbildenden DVT-fachkundigen Arzt auf einem formal vorgeschriebenen Sachkundezeugnis bescheinigt werden.

Der Sachkundeerwerb ist nicht Bestandteil dieses Spezialkurses.

Durch die Einreichung der Kursteilnahmebescheinigung + 3D Sachkundebescheinigung bei Ihrer zuständigen Ärztekammer erhalten Sie von dort das Zertifikat für die DVT Fachkunde.