Raumplanung
Alles ist möglich.

Der Betrieb in einem eigens dafür vorgesehenen DVT-Raum ist nur eine Möglichkeit der DVT-Anwendung, aber das SCS DVT kann auch in Ihrem Untersuchungs- bzw. Behandlungszimmer betrieben werden. Möglich machen es unsere mobile Strahlenschutzwand oder eingezogene Strahlenschutzwände.

Beispiele für Raumkonzepte


Image

Anwendung in einem DVT-Raum


Das SCS DVT befindet sich in einem eigens dafür vorgesehenen Raum. Abgesehen von der mobilen Strahlenschutzwand ist hier kein zusätzlicher Strahlenschutz notwendig, denn die umliegenden Räume sind, aufgrund der massiven Wandbeschaffenheit, nicht von der Röntgenstrahlung betroffen.

Image

Bereits vorhandener Röntgenraum


Das SCS DVT befindet sich in einem Röntgenraum, der bereits vorhanden war und mit entsprechendem Strahlenschutz ausgestattet ist. Ein weiterer Strahlenschutz für den DVT-Betrieb ist nicht notwendig.

Image

Ohne dedizierten Röntgenraum


Das SCS DVT ist direkt im Untersuchungszimmer platziert. Ein weiterer Strahlenschutz ist in diesem Fall nicht notwendig, da es keine umliegenden Räume gibt, die der Röntgenstrahlung ausgesetzt sind.

Image

Ohne dedizierten Röntgenraum


Das SCS DVT ist direkt im Untersuchungszimmer platziert. Mobile Strahlenschutzwände schirmen die Röntgenstrahlung in andere Räume ab.

Vorbereitungen des DVT-Raums


Wir stehen Ihnen zur Seite, wenn es um die ggf. erforderlichen Vorbereitungsmaßnahmen zur Installation Ihres SCS DVTs in Ihrer Praxis geht. Wir sind in der Lage, alle notwendigen Maßnahmen durchzuführen, um Ihren DVT-Raum gemäß den geltenden Vorschriften strahlungssicher zu machen. Wir übernehmen die erforderliche Raumplanung sowie auf Wunsch die Projektleitung und -durchführung zu den Raumvorbereitungen. So müssen Sie sich um nichts kümmern.

Sobald wir Ihren Raum entsprechend der geltenden Vorgaben geprüft und angepasst haben, können wir Ihr SCS DVT installieren. Auf Wunsch erfolgt die Anbindung des DVTs an ein Bildarchivierungssystem. Nach der Installation Ihres SCS DVTS erfolgt abschließend die Überprüfung durch einen unabhängigen Sachverständigen (bspw. TÜV).


Raumbedarf


Abmessungen

Die reinen Abmessungen eines SCS DVTs lauten wie folgt:

Breite

174 cm

Tiefe

76 cm

Höhe 161 cm
Image

Raumbedarf


Größe, die ein Untersuchungsraum idealerweise haben sollte:


Breite

250 cm

Tiefe

250 cm

Höhe 240 cm

Abmessungen


Image
Image

Leistungsstarke Hardware

Image

Zusammen mit Ihrem SCS MedSeries® H22 DVT erhalten Sie einen leistungsstarken SCS MedSeries® Server, der mit hoher Performance auf einen reibungslosen DVT-Betrieb sicherstellt und zudem Platz für mehrere Tausend Aufnahmen bietet. Dabei ist das System zugeschnitten auf alle medizinischen und rechtlichen Anforderungen.


Weitere Informationen
Image

Amortisation bereits nach
13 DVT-Aufnahmen


Wussten Sie, dass sich Ihr SCS MedSeries® H22 im Durchschnitt bereits nach 13 Aufnahmen pro Monat amortisiert? Jede darüber hinaus abgerechnete DVT-Leistung steigert Ihren Ertrag.

In unserem Ertragsrechner können Sie Ihre individuelle Amortisationsdauer errechnen und herausfinden, mit welchem Ertrag Sie durch die eigenständige DVT-Diagnostik rechnen können.


Jetzt DVT-Ertrag berechnen

Beratung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Die Entscheidung für die 3-D-Bildgebung mit der DVT sollte auf Basis einer sorgfältigen betriebswirtschaftlichen Planung erfolgen, die die finanziellen Aspekte der DVT und die Voraussetzungen Ihrer Praxis berücksichtigt. Fordern Sie jetzt eine kostenfreie Beratung an und erhalten Sie Ihren persönlichen Fahrplan für die 3-D-Bildgebung.