Perspektive DVT – Focus Praxis Kempten mit neuer 3-D-Schnittbildgebung

Alexander Schmidt Erfahrungsberichte, Extremitätendiagnostik


Perspektive DVT – Focus Praxis Kempten mit neuer 3-D-Bildgebung


Mittwoch, 08.07.2020


Kempten – Eine Praxis, vier Spezialisten, unzählige Behandlungsmöglichkeiten: Die Focus Praxis in Kempten – Praxis für Sportmedizin, Orthopädie, Chirurgie, Unfallchirurgie, Osteoporose und Arbeitsunfälle – steht für Gesundheitsexpertise auf höchstem Niveau. Mit Leidenschaft, Engagement und den neuesten Methoden verschreibt sich das Ärzteteam der Focus Praxis, bestehend aus Dres. Frank Burkardsmaier, Walter Schmidt, Dirk Steiner und Dirk Theurer, der bestmöglichen und ganzheitlichen Behandlung seiner Patienten aus einer Hand.

Im Mai 2020 erweiterte die Focus Praxis ihr diagnostisches Leistungsspektrum um die hochauflösende 3-D-Schnittbildgebung mit dem digitalen Volumentomografen (DVT) SCS MedSeries® H22. Damit profitieren das Praxispersonal und die Patienten der Focus Praxis gleichermaßen von der unmittelbar verfügbaren 3-D-Schnittbildgebung mit höchster Bildauflösung und Strahlenhygiene.


Image

Seit Mai 2020 verfügt die Focus Praxis über die BVOU-Edition des SCS DVTs, das hochauflösende 3-D-Schnittbildaufnahmen – auch unter natürlicher Belastung der Gelenke – anfertigt. Auf dem Bild zu sehen (v. l. n. r.): Dr. med. Frank Burkardsmaier, Dr. med Dirk Steiner, Dr. med Dirk Theurer, Dr. med. Walter Schmidt.


Dr. med. Frank Burkardsmaier berichtet von seinen ersten Erfahrungen:

„Bereits kurze Zeit nach der Inbetriebnahme ist unser DVT zu einem unverzichtbaren Diagnostikinstrument geworden. Wir sind insbesondere von der hochwertigen Schnittbildgebung bei der gleichzeitig sehr geringen Strahlendosis, die sogar unter der des 2-D-Röntgen liegt, begeistert. Das Team von SCS begleitete uns exzellent bei allen vorbereitenden Maßnahmen: von der Organisation der DVT-Fachkunde, über die Planung und Vorbereitung des Untersuchungszimmers, bis hin zur Installation des Systems in unserer Praxis.

Der hohe Informationsgehalt der Schnittbilder führt unmittelbar zur einer gesteigerten Diagnosesicherheit und liefert – gerade bei der Untersuchung von Gelenken mit und ohne Belastung sowie zur Abklärung von Endoprothesenlockerungen – wertvolle diagnostische Einblicke, die für eine zielgerichtete Therapieplanung besonders wertvoll sind. Zudem ist das Handling des SCS DVTs nahezu selbsterklärend. Die Untersuchung ist schnell durchführbar, sehr komfortabel für den Patienten und ohne größere Anstrengungen in den Praxisalltag zu integrieren. Wir freuen uns dabei zu sein!“


Digitale Volumentomografie mit dem SCS MedSeries® H22

SCS steht für Sophisticated Computertomographic Solutions und beschreibt die Lösung für die anspruchsvolle 3-D-Bildgebung mit höchster Strahlenhygiene, höchster Bildauflösung sowie höchster Zeitersparnis für Patient, Praxis und Arzt – als Win-Win-Win-Situation – gleichermaßen.

Der digitale Volumentomograf SCS MedSeries® H22 besitzt ein breites Indikationsspektrum und ist aus der Orthopädie und Unfallchirurgie nicht mehr wegzudenken. Mit dem platzsparenden Design findet das SCS MedSeries® H22 DVT in jeder Praxis einen Platz. Dank der hohen Strahlenhygiene und der ultrahohen Auflösung von bis zu 0,2 mm ist das SCS DVT auch in der Pädiatrie anwendbar. Die vom SCS DVT ausgehende Strahlendosis kann unterhalb der täglichen terrestrischen Strahlendosis eingestellt werden und ist im Vergleich zur Computertomografie um bis zu 92% geringer.

Die hochauflösenden Schnittbilder stehen, inklusive Rekonstruktionszeit, innerhalb von drei Minuten in multiplanarer Ansicht (axial, koronal, sagittal) sowie in 3-D am Befundungsmonitor zur Beurteilung durch den behandelnden Arzt zur Verfügung. Im Resultat ist es mit dem SCS DVT möglich, eine 3-D-Schnittbilddiagnostik durchzuführen, die sehr strahlungsarm ist, eine exakte Beurteilung von Grenzflächen zwischen Metall- und Knochenstrukturen zulässt, und sehr einfach am Patienten anzuwenden ist.


Focus Praxis
Dres. Frank Burkardsmaier, Walter Schmidt, Dirk Steiner, Dirk Theurer
Bahnhofstrasse 42
87435 Kempten (Allgäu)
www.focus-praxis.de