Referenzen


Einfach marktführend.


Die SCS MedSeries® DVT-Klasse ist die marktführende 3-D-Bildgebung in der Humanmedizin.


Extremitätendiagnostik


0

Anwender/innen

0

Installationen


Alle Referenzen anfragen

Erfahrungsberichte


Welche Erfahrungen unsere DVT-Anwender mit der 3-D-Diagnostik in der Orthopädie und Unfallchirurgie machen, lesen Sie hier.


Mehr anzeigen

Kundenstimmen


Fachartikel


Stöbern Sie in unseren Fachartikeln der Orthopädie und Unfallchirurgie und erhalten Sie tiefergehende Einblicke in die 3-D-Diagnostik anhand realer Fälle.


Mehr anzeigen

Empfehlung vom


Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU)


„Die Zukunft der radiologischen Bildgebung in der O&U liegt zweifellos in der 3-D-Bildgebung mit der digitalen Volumentomographie. Um frühestmöglich sicherzustellen, dass die 3-D-Teilgebietsradiologie unserem Fach erhalten bleibt, fördert der Berufsverband die DVT-Fachkunde und bietet zudem – in Kooperation mit SCS als Unter- nehmenspartner für die 3-D-Bildgebung – ein attraktives Gesamtpaket an.

Das Angebot besteht aus der DVT- Fachkundeausbildung und einem 3-D-Bildgebungssystem für die Extremitätendiagnostik zu exklusiven Sonderkonditionen für BVOU-Mitglieder. Um sich umfassend über die 3-D-Bildgebung zu informieren, empfehlen wir allen interessierten Kollegen, das mit dem Berufsverband abgestimmte Beratungsangebot der SCS in Anspruch zu nehmen.“


Dr. Jörg Ansorg, Geschäftsführer des BVOU

Image
Zum Beratungsangebot
Beratung anfordern

Sie wollen es genauer wissen?


Die Entscheidung für die 3-D-Bildgebung mit der DVT sollte auf Basis einer sorgfältig betriebswirtschaftlichen Planung erfolgen, die die finanziellen Aspekte der DVT und die Voraussetzungen Ihrer Praxis berücksichtigt. Fordern Sie deshalb eine kostenfreie Beratung an und erhalten Sie Ihren persönlichen Fahrplan für die 3-D-Bildgebung.