Referenzen


Einfach marktführend.


Die SCS MedSeries® DVT-Klasse ist die marktführende 3-D-Bildgebung in der Humanmedizin.


Extremitätendiagnostik


0

Anwender/innen

0

Installationen


Alle Referenzen anfragen

Erfahrungsberichte


Welche Erfahrungen unsere DVT-Anwender mit der 3-D-Diagnostik in der Orthopädie und Unfallchirurgie machen, lesen Sie hier.


Mehr anzeigen

Kundenstimmen


Fachartikel


Stöbern Sie in unseren Fachartikeln der Orthopädie und Unfallchirurgie und erhalten Sie tiefergehende Einblicke in die 3-D-Diagnostik anhand realer Fälle.


Ellenbogendiagnostik mit der DVT

15.05.2019

Prof. Dr. Greiner ist Spezialist für Operationen am Schulter- und Ellenbogengelenk am sporthopaedicum und wissenschaftlicher Leiter des „Ellenbogensymposium Regensburg“, das am 12. und 13. April in Regensbu...

Diagnostik von Schultererkrankungen

15.05.2019

Das SCS MedSeries H22 DVT als Diagnostik mit deutlich höherer Strahlenhygiene und Bildauflösung hat sich in der Orthopädie und Unfallchirurgie bewährt. Es soll untersucht werden, inwieweit die Vorteile des S...

3-D-Bildgebung des Fuß- und Sprunggelenks

26.04.2019

Für Orthopäden und Chirurgen ist die DVT-Diagnostik von besonderer Relevanz, da Extremitäten sowohl im be- als auch entlasteten Zustand in überlegener Auflösung und mit einer sehr hohen Strahlenhygiene ...

Mehr anzeigen

Empfehlung


Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU)


"Die Zukunft der radiologischen Bildgebung"


„Die Zukunft der radiologischen Bildgebung in der O&U liegt zweifellos in der 3-D-Bildgebung mit der digitalen Volumentomographie. Um frühestmöglich sicherzustellen, dass die 3-D-Teilgebietsradiologie unserem Fach erhalten bleibt, fördert der Berufsverband die DVT-Fachkunde und bietet zudem – in Kooperation mit SCS als Unter- nehmenspartner für die 3-D-Bildgebung – ein attraktives Gesamtpaket an.

Das Angebot besteht aus der DVT- Fachkundeausbildung und einem 3-D-Bildgebungssystem für die Extremitätendiagnostik zu exklusiven Sonderkonditionen für BVOU-Mitglieder. Um sich umfassend über die 3-D-Bildgebung zu informieren, empfehlen wir allen interessierten Kollegen, das mit dem Berufsverband abgestimmte Beratungsangebot der SCS in Anspruch zu nehmen.“


Dr. Jörg Ansorg, Geschäftsführer des BVOU

Image
Zum Beratungsangebot
Image Image

Kooperation


mediCAD


Die beste Bildgebung verdient die beste Planung.
In Kooperation mit mediCAD® bietet SCS seinen Kunden einen Voucher, mit dem ein Nachlass von 20% beim Erwerb der mediCAD® Planungssoftware gewährt wird.

mediCAD® ist ein Paket von Modulen, das durch geschulte medizinische Fachkräfte angewendet wird.
Es erlaubt, die Beurteilung von Knochen- und Gelenkdeformitäten sowie die Planung von gelenkersetzenden Implantaten und Osteotomien, basierend auf medizinischen 2D-Röntgen- und 3D-Schnittbildaufnahmen.


Mehr Informationen

Beratung anfordern

Sie wollen es genauer wissen?


Die Entscheidung für die 3-D-Bildgebung mit der DVT sollte auf Basis einer sorgfältig betriebswirtschaftlichen Planung erfolgen, die die finanziellen Aspekte der DVT und die Voraussetzungen Ihrer Praxis berücksichtigt. Fordern Sie deshalb eine kostenfreie Beratung an und erhalten Sie Ihren persönlichen Fahrplan für die 3-D-Bildgebung.