SCS MedSeries® Analysing Solutions

Image

3-D-Planung- und Analysetool

Fuß & Sprunggelenk


Der Bereich Fuß und Sprunggelenk zeichnet sich durch eine große Variation an möglichen Pathologien aus und erforderte bisher im Rahmen manueller, geometrischer Auswertungen nach fußchirurgischem Standard auf Basis von 2-D-Projektionsradiographieaufnahmen einen hohen Zeitaufwand für den untersuchenden Arzt bzw. Ärztin. Die vollautomatische 3-D-Analyse ermöglicht eine schnelle, vollumfängliche Auswertung des untersuchten Volumens mit vergleichsweise deutlich weniger Zeitaufwand und erstellt Ihnen automatisiert ein Protokoll aus volumetrisch basierten Vektorenauswertungen zu den erlangten Ergebnissen. Die Vorteile der vollautomatischen 3-D-Analyse im Praxisalltag zeigen deren Wertigkeit unmittelbar auf:


Die 3-D-Analyse berechnet alle Ergebnisse vollautomatisch und objektiv, wodurch eine bisher kaum erreichbare, untersucherunabhängige Reproduzierbarkeit möglich wird.

Der Zeitaufwand für eine vollständige Analyse des untersuchten Volumens reduziert sich im Vergleich zur Auswertung auf Basis von 2-D-Röntgenbilddaten auf wenige Minuten und spart damit wertvolle Zeit pro Patient im Praxisalltag.

Die integrierte multiplanare Ansicht sowie Osteotomiesimulation ermöglicht dem ärztlichen Anwender als All-in-one-Lösung eine Vorbereitung der operativen Maßnahme in 3-D. Diese  zeigt unmittelbar sowie automatisiert die erzielbaren Ergebnisse anhand dem Live-Messwert-Monitoring sowie als virtuellen Post-OP-Situs auf und spart damit auch wertvolle Zeit innerhalb der OP.

Die Ergebnisse der vollautomatischen 3-D-Analyse mit integrierter Osteotomiesimulation unterstützen die Kommunikation mit dem Patienten, nachdem ggf. vorliegende Pathologien leicht verständlich dargestellt werden und unmittelbar eine Aufklärung zu erforderlichen operativen Maßnahmen mit Simulation in 3-D erfolgen kann.


Alle mit der vollautomatischen 3-D-Analyse erlangten Messwerte stehen als Report inkl. zusätzlich automatisch berechneter, zu jeder Messanordnung vorliegender Projektionsradiographieaufnahme zur Verfügung.


Die vollautomatische 3-D-Analyse nimmt innerhalb weniger Sekunden eine vollumfängliche Auswertung auf Basis volumetrisch basierter Vektoren vor.  Alle Werte werden vollautomatisch und objektiv ermittelt, wodurch eine bisher kaum erreichbare, untersucherunabhängige Reproduzierbarkeit möglich wird.

Image
Image

Der Zeitaufwand für eine vollständige Analyse des untersuchten Volumens reduziert sich durch den intuitiven Workflow und die vollautomatische Auswertung bis zu den  vorliegenden Messwerten inklusive Distanzmapping im Vergleich zur Auswertung auf Basis von 2-D-Röntgenbilddaten auf wenige Minuten und spart damit wertvolle Zeit pro Patient im Praxisalltag.

Die integrierte multiplanare Ansicht ermöglicht dem ärztlichen Anwender (neben der ebenfalls verfügbaren Osteotomiesimulation) als All-in-one-Lösung eine exakte Einsicht sowie Plattform zur Vorbereitung der operativen Maßnahme und der Patientenaufklärung in 3-D.

Image
Image
Die integrierte Osteotomiesimulation ermöglicht dem ärztlichen Anwender die Ergebnissimulation verschiedener Eingriffe und damit eine bestmögliche Vorbereitung der operativen Maßnahme in 3-D. Die Simulation zeigt unmittelbar sowie automatisiert die erzielbaren Ergebnisse anhand dem Live-Messwert-Monitoring sowie als virtuellen Post-OP-Situs auf und spart damit wertvolle Zeit innerhalb der OP. Die Simulationsplattform ermöglicht eine neue, innovative Ebene der Kommunikation mit dem Patienten, nachdem ggf. vorliegende Pathologien leicht verständlich dargestellt werden und unmittelbar eine Aufklärung zu erforderlichen operativen Maßnahmen in 3-D erfolgen kann.
Image
Alle mit der vollautomatischen 3-D-Analyse vorgenommenen Auswertungen stehen als Report inkl. zusätzlich automatisch berechneter, zu jeder Messanordnung vorliegenden Projektionsradiographieaufnahmen zur Verfügung und reduzieren den Zeitbedarf für eine Dokumentation erheblich.

Beratung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Die Entscheidung für die 3-D-Bildgebung mit der DVT sollte auf Basis einer sorgfältigen betriebswirtschaftlichen Planung erfolgen, die die finanziellen Aspekte der DVT und die Voraussetzungen Ihrer Praxis berücksichtigt. Fordern Sie jetzt eine kostenfreie Beratung an und erhalten Sie Ihren persönlichen Fahrplan für die 3-D-Bildgebung.